Kutter ZK-10/W

Ruder- und Segelkutter ZK-10/W

Nach über 10-jähriger Pause wurde der ZK-10 im Jahr 2000 durch Wieker Boote GmbH wieder aufgelegt.

Mit den Erfahrungen des mehr als 40-jährigen Einsatzes des Bootsklasse, modernen Materialien und der Maßgabe, das Original zu erhalten, ist ein Boot entstanden, das sich äußerlich von seinem Vorgänger nicht unterscheidet und trotzdem modernsten Anforderungen genügt. Dafür steht die Bezeichnung ZK-10/W.

Unser ZK-10/W ist auf der Grundlage der Bauvorschriften und Originalzeichnungen der ehemaligen Schiffswerft Rechlin und der Yachtwerft Berlin mit den aktuellen Erfordernissen/Änderungen einer notwendigen CE-Zertifizierung hergestellt und CE-Zertifiziert.

Eine Vermessung unseres Kutters ZK-10/W ist durch die Werft nicht vorgesehen und muss im Einzelfall geprüft werden.

Die Details einer Vermessung sind in der Klassenvorschrift des Deutschen Seesportverbandes e.V. geregelt. Der Hersteller haftet nicht für nachträgliche Änderung des CE-zertifizierten Produktes oder Änderungen der Klassenvorschrift.

Bauausführung

Der Bootskörper ist aus glasfaserverstärktem Polyesterharz im Handauflegeverfahren hergestellt. In besonders beanspruchten Bereichen sind Verstärkungen eingebracht. Alle Beschläge sind aus korrosionsbeständigem Material. Im Bug- und Heckbereich ist jeweils ein verschließbarer Stauraum integriert. Der Bootsrumpf ist dreischalig ausgeführt. Der Boden ist doppelwandig. Beidseits des Schwertkastens ist im Kielbereich eine abdeckbare Vertiefung zur Aufnahme des Spritzwasser eingebaut, wodurch ein einfaches und zweckmäßiges Lenzen überschüssigen Wassers möglich wird.

Hauptabmessungen

Länge                                                    7,50 m

Breite                                                    2,15 m

Tiefgang ohne Schwert                      0,49 m

Tiefgang mit Schwert                         1,56 m

Gewicht leer                               ca. 1.040 kg

Gesamthöhe über Gaffeltopp    ca. 7,00 m

Takelage

Genua                                                 8,43 qm

Fock                                                    6,72 qm

Großsegel                                          9,89 qm

Besansegel                                        6,28 qm

Spinnaker                                        22,00 qm

Technische Ausstattung

Durchholwinsch
Fockschotschienen
Unsinkbar durch zusätzliches Auftriebsvolumen
Für Außenbordmotoren bis 15 PS geeignet

Einsatzbereich

Entwurfskategorie „C“ – Küstennahe Gewässer

Verschiedene Ausführungsarten sind lieferbar. Hier entscheidet vor allen der Bedarf des zukünftigen Nutzers.

Folgende Grundvarianten bieten wir Ihnen :

Bootskörper ZK-10/W

Ruderkutter ZK-10/W

Segelkutter ZK-10/W

Ruder- und Segelkutter ZK-10/W

in Touren- oder Race-Ausführung.

Riggs und Ausstattung der vor 1990 gefertigten GFK-Kutter ZK-10 können beim ZK-10/W eingesetzt werden.

Im Zuge der technischen Weiterentwicklung behalten wir uns Änderungen vor. Abbildungen und Beschreibungen begründen keine Ansprüche.

Flyer ZK-10/W zum Download

Angebotsanfrage/Bestellung

Angebotsanfrage/Bestellformular zum Ausdrucken